Plötzlich Pressestelle

Pressearbeit für Vereine: Basiswissen


Pressearbeit ist keine Raketenwissenschaft, soviel ist klar. Dennoch hilft es, – wie bei allem anderen auch – ein paar Grundlagen zu kennen, bevor man die Triebwerke zündet und startet.

 

Auch als Neuling auf dem Gebiet können Sie mit gezielter und geplanter Pressearbeit viel erreichen. Ich helfe Ihnen, sich sicherer mit dieser Aufgabe zu fühlen und zeige Ihnen wichtige Basics, die Ihnen eine erfolgreiche Arbeit ermöglichen.


Vereine leben vom Ehrenamt und von engagierten, flexiblen Mitarbeitern, die auch mal in fremden Sachbereichen einspringen. Wenn Sie sich nun also völlig unverhofft als Verantwortliche(r) für die Pressearbeit wiederfinden, ist das nicht ungewöhnlich, kann aber im Zweifel etwas beängstigend wirken, falls Sie bislang noch nie oder nicht viel mit der Presse zu tun hatten.

WORKSHOP

 

In einem etwa vierstündigen Workshop gehen wir gemeinsam die Grundlagen der Pressearbeit durch, besprechen Beispiele und beantworten Ihre Fragen.

 

Danach wissen Sie unter anderem, welche Themen für die Presse interessant sind, wie sie Redakteure ansprechen oder wie Sie eine Pressemitteilung schreiben und versenden.

 

 


ANGEBOT: WAS SIE ERWARTET

 

Rund vier Stunden konzentriertes Basiswissen rund um die Pressearbeit in Vereinen, u.a.

o   Was versteht man unter Pressearbeit?

o   Was macht ein Thema interessant?

o   Wie gehe ich auf Redakteure zu? Wie organisiere ich mich?

o   Wie schreibe ich eine Pressemitteilung?

 

 

Austausch mit Gleichgesinnten und Raum für Fragen

Kleine Gruppen von maximal sechs Teilnehmern

 

Kosten: 300 € pro Person 

(Der Kurs findet ab drei Teilnehmern statt)

 

Für eine individuelles Angebot zur 1:1-Betreuung sprechen Sie mich gerne an.

 


 

 

ANMELDUNG

 

Zur Anmeldung senden Sie mir einfach eine Mail mit dem Stichwort „Pressestelle“.

 

Selbstverständlich komme ich auch zu Ihnen: Für einen individuellen Termin sprechen Sie mich gerne an.